Kieferorthopädie


Eine große finanzielle Entlastung wird der 1. Juli 2015 für tausende Familien in Österreich mit sich bringen, denn mit diesem Datum wird die sogenannte „Gratis-Zahnspange“ eingeführt d.h. die Kosten für die Behandlung werden zu 100% von der Gebietskrankenkasse übernommen. Kieferorthopädische Behandlungen bieten wir in unserer Praxis nahezu
nur abnehmbar an, wozu auch die kostenlose Frühbehandlung schwerer Fälle zählt . Auch Korrekturen mit der ästhetisch unsichtbaren Schienentherapie gehört zu meinem Behandlungsspektrum. Jene Patienten welche eine festsitzende Regulation
benötigen überweisen wir an spezialisierte Kollegen.

· Füllungsersatz
· Bleichen / Bleaching
· Schalen / Veneers
· Kronen
· Zahnschmuck